Die Küche ist ein wichtiger Raum eines jeden Haushalts. Wer in einer WG wohnt, weiß, dass dort genau

wie in einer großen Familie das Abend- bzw. Mittagessen eine schwierige Sache ist. Was soll man

kochen? Wird's reichen? Lässt man´s lieber ganz ? (Danach muss man das ja wieder abwaschen!) Oder

schiebt man´s lieber anderen in die Schuhe? (Du weißt doch, ich muss noch lernen...)

In unserer Küche habe ich das Kommando. Die anderen sind natürlich nicht unbeteiligt, sie haben

hervorragende Rezepte von der Großmutter und manchmal können wir unsere Gäste dazu überreden für

uns zu kochen und nur noch Pause machen! 

Wenn´s mit dem Essen daneben gegangen ist, kennen wir genug Imbißbuden und in Sachen Döner, sind

wir einfach gut!